Schon wieder eine Science-Fiction Seite?

Was soll das denn hier? Schon wieder eine Seite über Science-Fiction-Filme? Muss das sein? Bevor man sich aber grundlos aufregt, möchte ich kurz erläutern um was es hier generell geht. Im Laufe meines filmischen Daseins, habe ich die Liebe zu den praktischen Effekten entdeckt. Handgemachte Tricks mit Ecken und Kanten. Kein CGI, sondern die strapaziöse Arbeit an Effekten zu einer Zeit, wo man nicht die Möglichkeit hatte alles am Computer zu gestalten.  Und dazu zählen alle möglichen Genres. Science-Fiction ist nur eine davon.

 

Ich liebe es zu sehen, wie die Filmschaffenden es schafften (und auch heute immer noch) für uns Fans eine Welt zu kreieren, die man so noch nie sah. Jeder der am Film mitwirkt, fügt  sein Teil für das Gesamtpuzzle „Film“ hinzu. Insbesondere haben es mir die Kamera, die Musik und eben die Effekte angetan. Deshalb möchte ich gerne euch hier auf dieser Seite diese Personen näherbringen. Auch wird es Interviews geben mit Filmschaffenden aller möglichen Richtungen. Zudem werde ich euch hier (im Rahmen eines kleinen bescheidenen Lexikons) Techniken des Films versuchen zu erläutern.

 

Also: es geht hier um die Technik des Films aus praktischer Sicht und den Personen „hinter den Kulissen“. Das die Homepage www.science-fiction-filme.com heißt ist einfach erklärt: die Seite war noch frei!

 

 

Ich hoffe ich kann euch ein wenig erfreuen mit allerlei Hintergrundwissen. Und wenn nicht, dann nicht.